Sachkunde1



Waffensachkundeprüfung wieder bei Tell 1560 e.V. Hochstadt-Dörnigheim


Acht ambitionierte neue Sportschützen haben erfolgreich die Sachkundeprüfung nach §7 des Waffengesetzes abgelegt.

 

An drei Tagen und in über 20 Unterrichtsstunden wurden die Sportschützen von Lehrgangsleiter Rolf Wiegand und dem aus Vereinsmitgliedern bestehenden Sachkunde-Team, im Schützenhaus der Schützengesellschaft Tell 1560 e.V. Hochstadt-Dörnigheim unterrichtet.


in den Bereichen Waffenrecht, Beschussrecht, Sprengstoffrecht, Strafrecht sowie Waffen- und Munitionskunde unterrichtet. Dabei wurde vor allem auf die Regelungen, wie sie das neue Waffengesetz vorsieht, behandelt.

Dieser Kurs ist für den Waffen- und Munitionsbesitz sowie für die Ausübung des Schießsports in den Schützenvereinen notwendig und soll die künftigen Sportschützen in die Lage zu versetzen, mit einer Schusswaffe sach- und fachgerecht umzugehen.


Die Theorieprüfung umfasst 100 Fragen mit Multiple-Choice- und textlich zu formulierenden Lösungen, die von den Lehrgangsteilnehmern in 120 Minuten bearbeitet werden müssen.


Im praktischen Teil werden Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit der Waffe im Schießsport sowie das Verhalten und die Aufsicht auf dem Schießstand vermittelt. Der Umgang damit verlangt die sichere Handhabung von Schusswaffen, ein umfangreiches Wissen über waffenrechtliche Regelungen und die Kenntnis der strafrechtlichen Vorschriften.


Jedes Schießen muss durch sachkundiges Personal beaufsichtigt werden, welches Erfahrung, Verantwortung und Sachkompetenz vorweisen muss, um gegen ungeschulte Schützen korrekt und bestimmt vorgehen zu können.


Alle Teilnehmer haben die Prüfung in Anwesenheit von Wolfgang Bernhardt (Erster Vorsitzender der Schützengesellschaft Tell 1560 e.V. Hochstadt-Dörnigheim) sowie dem Beisitzer Salvatore R. Fusco (Pressewart Tell 1560) erfolgreich abgelegt.


Von links: T.Geis, S.R.Fusco, S.Giunta, M.Schmidt, Phillip Junge, Matthias Rossel, Sebastian Klöcker, Jens Ganz,

Günter Flierl, Jochen Mohn, Ralf Eidel, Sören Gumbel, R.Wiegand, U.Laupus, W.Bernhardt.


Wer sich für dieses sportliche Schießen interessiert, kann gerne zu den Trainingszeiten bei uns vorbeikommen und wird von unseren Schützenmeistern kompetent beraten.


Text und Bilder: Presswart S.R.Fusco Schützengesellschaft Tell 1560 e.V. Hochstadt-Dörnigheim




Bei Fragen zur Sachkunde einfach das Kontaktformular ausfüllen, wir werden uns schnellst möglich melden!

 
 
 

Luftgewehr- und Luftpistolenschießen


Öffnungszeiten:


Mitwoch 18:00 - 20:00 Uhr

Freitag 18:00 - 20:00 Uhr


Bürgerhaus Hochstadt

Ringstr. Süd 21

63477 Maintal


LuPi@Tell1560.de

Groß- und Kleinkaliberschießen



Öffnungszeiten:


Montag 18:00 - 21:00 Uhr

Samstag 14:00 - 18:00 Uhr


Maintalhalle Dörnigheim

Berliner Str. 64

63477 Maintal


SpoPi@Tell1560.de

  Bogenschießen:



Öffnungszeiten:


Montag ab 20:30 Uhr



Unser Außengelände

Nähe Phillip-Reis-Str. 21

63477 Maintal


  Bogen@Tell1560.de

Copyright @ 2018 Schützengesellschaft TELL 1560 e. V.             Impressum               Disclaimer             Datenschutzerklärung

Besucherzaehler